PROGRAMM

Aufgrund der Entwicklungen rund um Covid-19 (Coronavirus) wurde der #NUEdialog 2020 auf den 18. November 2020 verschoben.

Schwerpunktthema Wasserstoff – Rahmenprogramm

Auf dem jährlichen Wirtschafts- und Wissenschaftskongress #NUEdialog trifft Wissenschaft auf Praxis der Metropolregion. Es werden Schnittstellen geschaffen und Zugänge zu vernetzten Forschungs- und Innovationsprozessen eröffnet.

Der diesjährige NUEdialog zum Thema Wasserstoff soll einen Teil dazu beitragen, Wasserstofftechnologien für die Wirtschaft und für die Energiewende zur Marktreife zu entwickeln und dabei Bayern als führende Wasserstoffregion in Europa zu positionieren.

Die Veranstaltung findet am 18. November 2020 statt: NUEdialog 2020 goes HYDROGEN DIALOGUE unter dem Motto: ZUKUNFT WASSERSTOFF. PERSPEKTIVEN DER WASSERSTOFFWIRTSCHAFT.

Um den Herausforderungen des in seiner Entstehung befindlichen Marktes entgegenzutreten, braucht es EINEN Treffpunkt für die europäische Wasserstoffgemeinschaft. Diesen Treffpunkt will die NürnbergMesse zusammen mit dem Zentrum Wasserstoff.Bayern als ideellem Träger künftig mit dem HYDROGEN DIALOGUE gestalten.

Der HYDROGEN DIALOGUE bringt alle relevanten Marktteilnehmer aus der Wasserstoffwirtschaft, Politik, Wissenschaft und Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette zusammen.

Um den verschiedenen Bedürfnissen der Zielgruppen gerecht zu werden und gleichzeitig die richtigen Menschen zusammen zu bringen, liegt der Fokus der Veranstaltung 2020 mit dem Thema Wasserstoff auf:

  • Dialog und Networking
  • Ausstellung von praxisbezogenen Anwendungen
  • Erarbeitung neuer Forschungs- und Entwicklungskooperationen
  • Wissensgenerierung und –austausch
  • Gemeinsame Lösungsfindung zu aktuellen Fragestellungen