Gunnar Braun

Geschäftsführer, Landesgruppe Bayern im Verband kommunaler Unternehmen e.V.

Gunnar Braun arbeitet seit seinem Abschluss als Diplom-Kulturwirt an der Universität Passau für Stadtwerke und deren Verbände.

Seit zehn Jahren ist er Geschäftsführer der Landesgruppe Bayern im Verband kommunaler Unternehmen e.V. (VKU). Er begleitet gut 200 bayerische Stadt- und Gemeindewerke in unternehmerischen Fragen und vertritt sie in der bayerischen Landespolitik sowie gegenüber PartnerInnen. Hierzu zählen etwa die Konzeption, die Erzeugung und der Einsatz von Wasserstoff eingebettet im (dezentralen) Energiesystem.

Ab 2003 bei den Stadtwerken Leipzig und von 2007 bis 2009 bei den Stadtwerken München gestaltete er deren Neuausrichtung im liberalisierten Energiemarkt, unter dem Emissionshandel und auf regenerative Energien sowie KWK mit. Er erstellte strategische Konzepte, Wirtschaftlichkeitsanalysen und begleitete bundesweit bedeutende energiewirtschaftliche Studien. Von 2003 bis 2006 war er nebenberuflich Geschäftsführer der VKU Landesgruppe Sachsen.

Durch seine Diplomarbeit „Harvest the Wind – The Potential of Wind Power as a Renewable Energy Source for Indonesia“ hatte er zunächst die Windbranche und den Energiemarkt Indonesiens kennengelernt.